Single Star

Diplomatische Kunstreise nach Mariupol (Ukraine) und zurück im September 2019

www.rescue-europe.org

www.paperbridge.de

Lone Star Projekte Titel

Europa im Jahr 2019 ist geprägt von Separierung und Nationalisierung. Die Bindungskraft der europäischen Gemeinschaft schwindet. Individualinteressen einzelner nationaler Bewegungen demontieren ein Projekt, das Mitteleuropa befriedet hat. Das Frieden sichernde Konzept der Kooperation und Solidarität zwischen Nachbarn ist in Gefahr, fallengelassen zu werden. Gleichzeitig zur institutionellen Krise geht eine wachsende Zahl von Proeuropäern, verteilt über den ganzen Kontinent, auf die Straße, um für den Zusammenhalt zu demonstrieren. In dieser Situation erhält das Zeichen des individualisierten gelben Sterns auf blauem Grund eine ambivalente Bedeutung.

„Ich hoffe, dass die Fahne des ‚Single Star‘ als Zeichen einer unteilbaren Einheit verstanden wird und nicht als Zeichen der Vereinzelung. Für mich verkörpert er den gemeinsamen europäischen Kulturraum, der nicht an diesem Pier endet.“ (Christian Schnurer).

2019 bringt er den „Einzelnen Europäischen Stern“ als selbst genähte Fahne nach Mariupol, um ihn am Asowschen Meer zu hissen und dort zu belassen. Für den Rückweg fertigt der Künstler eine „Single Star“ Fahne aus Ukrainischen Nationalflaggen, um sie in München und Berlin im Außenraum von „Eine Brücke aus Papier“ zu installieren.

Rescue Europe Objekte

Mathilda Argonaut

Mindebomb

IchbindasLichtderWelt

Bosch

Ostexport

Salva Vida

Hornet

schlimmer Finger

Smell Of Revolution

Luxxxus

Bang

Kontakt

info@halle6.net

Christian Schnurer

Atelier:

Halle 6

Dachauer Straße 112d

D - 80636 München

www.halle6.net

Anfahrt Atelier Halle 6